Casa´la – Schulsozialarbeit und Jugendhilfe

Casa´la Logo Mit Herz, Hand und Verstand

Casala Logo

Blick auf die Tafel im Casala-Büro

Casala-Büro Blick Tafel

Foto: Jens Lammermann.

Das Casa´la ist ein Ort, an dem du dich wohlfühlen kannst.

Hier findest du: #unterstützung  #jemandenzumreden  #auszeit  #entspannung  #offenheit  #respekt  #vertraulichkeit  #kreativität  #zeitmitdeinenfreund:innen

Believe

Foto: Katharina Rosenstein.

Unsere Haltung

  • Wir arbeiten nach den Prinzipien Freiwilligkeit, Verlässlichkeit und Vertraulichkeit.
  • Besonders wichtig sind uns Respekt, Solidarität, die Interessensvertretung der Schüler:innen, Bewegung und Kreativität.
  • Lernen mit Kopf, Herz und Hand sowohl in Freiräumen als auch in AGs und Projekten.
  • Förderung der Kinder und Jugendlichen auf ihrem Weg zu einer eigenständigen und selbstbestimmten Persönlichkeit.
  • Stärkung demokratischen Denkens und Handelns.
Auf bunten Stoff gemaltes Peace-Symbol und Blumenmuster.

Peace

Foto: Katharina Rosenstein.

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8 bis 15:30 Uhr, Freitag 8 bis 14 Uhr.

Auf bunten Stoff gemalte Aufschrift "Schulsozialarbeit".

Schulsozialarbeit

Foto: Katharina Rosenstein.

Unsere Ziele und Aufgabenbereiche

Schulsozialarbeit hat zum Ziel, die jungen Menschen in ihrer individuellen, sozialen, schulischen und beruflichen  Entwicklung zu fördern.

Die Themenfelder sind:

  • Arbeit mit Einzelnen: Individuelle Beratung, individuelle Förderung und Einzelfallarbeit mit Schüler:innen, Beratung von Kolleg:innen, Eltern und anderen Beteiligten, Unterstützung bei der Beantragung von Hilfeleistungen.
  • Arbeit mit Gruppen: Lern- und Förderangebote, Projekte, Trainings- und soaziales Lernen in Gruppen oder Klassen, Präventionsarbeit, Planung und Durchführung von Projekten mit Schüler:innengruppen, Freizeitangebote und AGs.
  • Gestaltung der Schule: Schulbezogene Projekte, Begleitung von Schüler:innenbeteiligungsprojekten, Veranstaltungen, Schulentwicklung, Schulklima.
  • Vernetzung im Sozialraum: Vorhaben, die über die Schule hinausgehen, Vernetzung im Stadtteil, Zusammenarbeit mit Vereinen, Jugendamt, Polizei und Beratungsstellen, Vernetzung mit anderen Schulen und Jugendhilfeträgern.
  • Mitwirkung in der Gesellschaft: Demokratieförderung, Antidiskriminierungsarbeit, Beteiligungs an Kinder- und Jugendparlamenten, Unterstützung von gesellschaftlichem Engagement und öffentlicher Einmischung.
Graffiti CASALA.

Casala Grafitti

Foto: Katharina Rosenstein.