Psychosoziale Beratung

Beratungsbüro GSG

Foto: Dorle Mesch. Hier z. B. finden psychosoziale Beratungsgespräche am GSG statt.

Alle unserer Kolleg:innen sind ansprechbar für Beratung!

Es gibt verschiedene Angebote in der Beratungsarbeit wie z. B. die psychosoziale Beratung, die auf dieser Seite genauer beschrieben wird. Außerdem finden Schüler:innen bei uns Lernberatung, Begabungsförderung und Berufsorientierung, welche von unterschiedlichen Teams wahrgenommen werden. Die unsere Beratungstemas sind in der Regel interdisziplinär (z. B. bestehend aus Lehrer:innen, Schulsozialarbeiter:innen, pädagogsichen Fachkräften im Ganztag etc.).

.

Was ist psychosoziale Beratung?

Jeder Mensch kommt im Leben in Situationen, die schwierig zu meistern sind und manchmal auch unlösbar wirken.
Gerade in heutigen Zeiten, ist es hilfreich, andere Menschen an der Seite zu wissen, um Halt zu finden und/oder um neue Ideen zu erlangen. Alle Personen aus der Schulgemeinschaft können das Angebot der psychosozialen Beratung aufsuchen. Jede:r hat ein Recht darauf, sich auch an weitere Personen zu wenden.

Das psychoziale Beratungsteam setzt sich interdisziplinär aus Beratungslehrkäften und Schulsozialarbeiter:innen zusammen.

Das psychosoziale Beratungsteam bietet ein offenes Beratungsangebot für Einzelpersonen (Kinder, Jugendliche, Sorgeberechtigte/Erwachsene/Kolleg:innen), Familien, Kleingruppen und Klassen.

Das psychosoziale Beratungsteam bietet Unterstützung/Begleitung während herausfordernder Situationen in und außerhalb der Schule.

Das psychosozialen Beratungsteam am GSG, unterstützt, begleitet und gibt bei Bedarf Hinweise auf externe oder zusätzliche Hilfen.
In unserer systemischen Arbeitsweise sind uns folgende Handlungsprinzipien wichtig:

  • Wertschätzung
  • Freiwilligkeit
  • Ernst nehmen
  • Neutralität / Allparteilichkeit
  • Lösungsorientierung
  • Ressourcenorientierung
  • Verschwiegenheit (sofern der Schutz von Personen gewährleistet ist)
  • Blick auf Menschen im System (Systemische Haltung)

Das psychosoziale Beratungsteam ist bei Bedarf vernetzt mit außerschulischen Beratungs-/Unterstützungsmöglichkeiten wie z. B. dem Jugendamt, der Erziehungsberatung, der Drogenberatung, derm schulpsychologischer Dienst etc.

Das psychosoziale Beratungsteam bringt sich in die Konzeptentwicklung zur Schulentwicklung sowie in die Gestaltung eines guten Klimas und eines respektvollen Miteinanders an unserer Schule ein.

Ansprechpersonen

Das psychosoziale Beratungsteam kann über das LMS, über eine direkte, persönliche Kontaktaufnahme/einen Besuch der Beratungsräume oder via Email erreicht werden.

Email: beratung@scholl-gymnasium.de

oder dirket (in alphabetischer Reihenfolge) wie folgt:

Silvia Huber (HUB), Dipl. Pädagogin
shuber@scholl-gymnasium.de und Tel: 02238 / 96544-46

Nicole Krasemann (KRA), Dipl. Sozialarbeiterin
nkrasemann@scholl-gymnasium.de und Tel: 02238/96544-46

David Marx (MAX), Beratungslehrer
dmarx@scholl-gymnasium.de

Dorle Mesch (MH), Dipl. Pädagogin, Psychoanalytisch-systemische Beraterin
dmesch@scholl-gymnasium.de und Tel: 02238/96544-44

Asmus Ring (RIN), Systemischer Familientherapeut
aring@scholl-gymnasium.de

Links und Downloads

Die Angebote und Vernetzung der psychosozialen Beratung am Geschwister-Scholl-Gymnasium:

Psychosoziale Beratung am Geschwister-Scholl-Gymnasium und Vernetzung der psychosozialen Beratung

Je nach Thema und Situation arbeiten wir vernetzt mit:

Clearingstelle Schulabsentismus
Schulpsychologischer Dienst
Erziehungsberatungsstelle Pulheim
Jugendamt Pulheim
Kriminalprävention

Als psychsoziales Beratungsteam sind wir ansprechbar, wenn es um das Kindeswohl geht:

Informationen zur gemeinsamen Verantwortung für das Kindeswohl
Leitfaden Kindeswohl am Geschwister-Scholl-Gymnasium Pulheim

Hier finden Sie Informationen zu Nachteilsausgleichen: Leitfaden Nachteilsausgleich am GSG